Was ist überhaupt ein Satz?

5
(1)

Nicht jede Sinneinheit, die mit einem Komma beendet wird, ist gleich ein ganzer Satz.

Was ist damit gemeint?

Nur dann, wenn auch ein konjugiertes Verb vorliegt, spricht man von einem ganzen Satz. Das Gebilde “Na dann.” beispielsweise kann zwar natürlich als Satz im Sinne von Einheit bezeichnet werden. Tückisch ist auch, dass am Ende ein Punkt steht. Aus grammatikalischer Sicht ist es jedoch kein ganzer Satz.

Ein Satz

 

Was ist ein konjugiertes Verb?

Ein konjugiertes Verb ist ein Verb, das an die Person angeglichen wurde – im Gegensatz zum Infinitiv oder Partizip.

Beispiele:

  • Ich spiele gerne Tennis. <– kommt von “spielen”
  • Tom fährt in die Arbeit. <– kommt von “fahren”
  • Heute soll es regnen. <– kommt von “sollen”
  • In Florida gibt es viele Alligatoren. <– kommt von “geben”
  • Am liebsten essen wir Nudeln mit Tomatensoße. <– kommt von “essen”
    Achtung: Obwohl “essen” hier aussieht wie der Infinitiv, ist es doch ein konjugiertes Verb, da es an das “wir” angepasst wurde.

Die kursiven Wörter sind verändert und jeweils an das Subjekt angepasst worden, also in meinen Beispielen an das “Ich”, “Tom” oder “es”.

Keine konjugierten Verben sind hingegen der Infinitiv, das Partizip I oder das Partizip II. Der Infinitiv ist die Grundform des Verbs, also gehen, malen, spielen, sehen, sein, reisen, etc. Auch Partizipien sind Formen des Verbs, die nicht an die Person angepasst werden. Zum Beispiel gegangen, spielend, gesehen, laufend, gearbeitet, etc.

Beispiele:

  • An die Wand gelehnt (Partizip II) dachte er über den Sinn des Lebens nach. <– “An die Wand gelehnt” ist kein ganzer Satz, der nachfolgende Teil der Sinneinheit schon.
  • Ich möchte gerne in den Urlaub fahren. <– Hier liegt ein ganzer Satz vor, aber aufgrund des Wortes “möchte”. Das Verb “fahren” steht hier im Infinitiv.
  • Auf einem Bein humpelnd bewegte er sich auf uns zu. <– “Auf einem Bein humpelnd” ist kein ganzer Satz, da “humpelnd” ein Partizip I ist. Der restliche Teil des “Satzes” ist jedoch schon ein ganzer Satz, wegen des konjugierten Verbs “bewegte”.

 

Wenn du deine Kommasetzung verbessern möchtest, dann sieh dir hier meinen Videokurs zur Kommasetzung an
oder stöbere hier durch die Kategorie “Kommasetzung” auf meinem Blog.

Du liest gerade den Artikel “Was ist überhaupt ein Satz?”

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.