Was ist ein bestimmter Artikel?

5
(1)

Was ein bestimmter Artikel ist, das erkläre ich dir schnell & easy in diesem Beitrag 😉 Keine Angst, es ist gar nicht so schwer!

Von einem Artikel hast du vielleicht schon einmal gehört. Das sind die kleinen Wörtchen, die vor Substantiven stehen: der, die, das, ein, eine. Natürlich gibt es noch andere Wörter, die vor einem Substantiv auftauchen können, wie zum Beispiel sein, seine, mein, meine, diese, etc. Das sind dann aber keine Artikel mehr, sondern Possessivpronomen (sein, seine, mein, meine, etc.), Demonstrativpronomen (dieser, diese, dieses) oder etwas anderes.

Die Artikel, die es im Deutschen gibt, lauten also der, die, das, ein und eine. Aber welche dieser Artikel sind nun bestimmt, und welche sind unbestimmt? 🤔

Ein bestimmter Artikel ist ein Artikel, der auf ein ganz bestimmtes Substantiv hinweist. Die Artikel der, die, das sind somit bestimmt:

  • Das ist der Vater von Thomas.
  • Gib mir bitte die Schale, die auf dem Tisch steht.
  • Tina möchte genau das Spielzeug, das Anna auch hat.

Im Gegensatz dazu weisen die Artikel ein oder eine NICHT auf ein bestimmtes Substantiv hin, sondern auf irgendein Exemplar dieses Substantivs:

  • Kannst du mir bitte einen Löffel geben? (also egal welchen, einfach irgendeinen)
  • Jana hat einen Salto gemacht! (keinen spezifischen, sondern irgendeinen Salto)
  • Gestern Nacht haben wir eine Sternschnuppe gesehen. (keine bestimmte, sondern eine undefinierte Sternschnuppe)

Ein bestimmter Artikel kann jedoch auch anders aussehen als der, die, das ☝🏻

Natürlich kommt es auch immer auf den Kasus an, in dem das Substantiv steht, wie der Artikel letztendlich lautet. Denn der, die, das deutet schließlich auf den Nominativ hin. Hier erfährst du, was mit Kasus und Nominativ gemeint ist: die vier Fälle.

Das heißt also, aus einem der kann auch ein des, dem oder den werden, aus einem die kann auch ein der oder ein den werden, und aus einem das kann auch ein des oder dem werden. Schauen wir uns das einmal anhand von Beispielen an:

  • Ich bräuchte bitte den Stift, den du in deiner Handtasche hast. <– Man sieht, auch das Wörtchen “den” ist ein bestimmter Artikel.
  • Helena glaubte der Frau nicht, dass sie ihren Mann nicht kannte. <– Hier ist das “der” der bestimmte Artikel für “Frau” (weiblich).
  • Jana zeigte dem Mädchen den Spielplatz. <– “dem” ist ein möglicher bestimmter Artikel für “das” (das Mädchen).
  • Jana zeigte den Mädchen die Spielplätze. <– Im Plural kann aus “die Mädchen” “den Mädchen” werden.
  • Das ist das Haus der Mädchen. <– Hier wird im Plural aus “die Mädchen” “der Mädchen”, die Mädchen hier im Genitiv stehen.

Hier findest du zwei tolle Tabellen, in der du genau sehen kannst, wann welcher bestimmte Artikel zum Einsatz kommt.

Hat dir der Beitrag weitergeholfen? Dann hinterlasse mir doch gerne eine Bewertung 😍

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.